Strukturierter Qualitätsbericht

Der Strukturierte Qualitätsbericht nach § 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 6 SGB V wird in Umsetzung der gesetzlichen Bestimmungen jährlich erstellt und ist ein Kommunikationsinstrument, um das umfangreiche Leistungsspektrum im Qualitäts- und Leistungswettbewerb nach Art, Anzahl und Qualität nach außen transparent und sichtbar in der Öffentlichkeit darzustellen (z.B. Webtool „Weiße Liste“). Darüber hinaus werden die Daten für Auswertungen unterschiedlicher Gesundheitsportale oder Rankinglisten der Tagespresse (z.B. Tagesspiegel, Focus Klinikliste) genutzt.